Tour Service Ruhr
Das Ruhrgebiet entdecken - erleben - erfahren!

Stephan Haas ist Mitglied bei den

und im


© TSR,
Tour Service Ruhr



Tour 56   Mit dem E-Scooter durch das Ruhrgebiet

Ab sofort bieten wir verschiedene E-Scooter-Touren im Ruhrgebiet an, z.B. um das Welterbe Zollverein in Essen, am größten Binnenhafen Europas in Duisburg zwischen Ruhrort und Innenhafen, um den Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen mit Arbeitersiedlung Eisenheim, Gasometer, CentrO und Gehölzgarten Ripshorst, um den Kemnader See in Bochum, Witten und Hattingen, an der Ruhr entlang in Mülheim zwischen Schloss Broich und Kloster Saarn, in Dortmund zwischen Phoenixsee und Phoenix-West oder in Herten um und auf die Halde Hoheward.

Die Touren sind jeweils für eine Dauer von 2,5h ausgelegt und der Preis für eine Gruppe von 10 Personen startet bei 465€. Darin enthalten sind stabile E-Scooter mit guter Federung, eine Teilkaskoversicherung, Helm und Warnweste sowie ein Tourguide.

Folgende Voraussetzungen für eine Teilnahme bestehen: Das Mindestalter beträgt 14 Jahre (Minderjährige nur in Begleitung Erwachsener). Eine ausreichende körperliche und geistige Fähigkeit zur Teilnahme am Straßenverkehr muss gegeben sein. Das Fahren mit dem E-Scooter ist ab einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 Promille verboten. Bei Nichtbeachtung drohen die üblichen Strafen.

Veranstalter: TSR
Treffpunkt: je nach Tour unterschiedlich
Dauer: in der Regel 2,5h; Änderungen möglich
Leistungen: E-Scooter, Teilkaskoversicherung, Einweisung, Gästeführer
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Gruppentouren: ganzjährig auf Anfrage buchbar
Preis pro Gruppe: ab 465€ für 10 Personen für 2,5 Stunden; variabel je nach Dauer und Teilnehmerzahl

zurück zur Tour-Übersicht

zu den Führungen

zu den Rallyes

zu den Krimitouren