Tour Service Ruhr
Das Ruhrgebiet entdecken - erleben - erfahren!

Stephan Haas ist Mitglied bei den

und im


© TSR,
Tour Service Ruhr



Tour 27   Radtour Duisburg - Stadt Montan

Ausgangs- und Endpunkt dieser Radtour ist die Radstation im Landschaftspark Duisburg-Nord. Von dort geht es über das Gelände des Landschaftsparkes zum Rhein-Herne-Kanal. Die schöne Strecke am Kanal bringt die Radler zum Innenhafen Duisburg, dem zweiten großen Strukturwandelprojekt der einstigen „Stadt Montan“. Heute beherbergen die ehemaligen Getreidespeicher und Mühlengebäude Büros, Museen und vor allem eine abwechslungsreiche gastronomische Meile.

Nach dem Abstecher zum stillgelegten Teil des Duisburger Hafens geht es durch den größten Binnenhafen Europas nach Ruhrort, dem einstigen St. Pauli des Ruhrgebietes oder „Schimanski-City“. Heute ist es eher ruhig in Ruhrort, die meisten Kneipen sind für immer geschlossen. Nur der Handelskonzern Haniel ist seit nunmehr über 250 Jahren vor Ort.

Zum Landschaftspark zurück geht es über den sogenannten Grünen Pfad. Der letzte Abschnitt der Emschertalbahn zwischen Ruhrort und Sterkrade wurde zu einem Rad- und Fußweg umgewandelt, der durch die Hinterhöfe ehemaliger Industrieanlagen verläuft.
Die zu bewältigende Gesamtstrecke beträgt 20 Kilometer und ist ausnahmslos ebenerdig. Die einzigen Steigungen sind Brückenauffahrten.

Veranstalter: TSR
Treffpunkt: Radstation Landschaftspark Duisburg-Nord
Dauer: ca. 4 Stunden
Leistungen: Reiseleitung
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Gruppentouren: ganzjährig auf Anfrage zu Sonderterminen buchbar
Preis pro Gruppe: 185€ (mit eigenem Fahrrad)
Hinweis: Bitte tragen Sie auf dieser Tour bequeme und dem Wetter angepasste Schuhe/Kleidung.

zurück zur Tour-Übersicht