Tour Service Ruhr
Das Ruhrgebiet entdecken - erleben - erfahren!

Stephan Haas ist Mitglied bei den

und im


© TSR,
Tour Service Ruhr



Tour 24   Auf Bahntrassen durch Essen - Erlebnisroute West

Entlang des 13 km langen Rundkurses reihen sich wie auf einer Perlenschnur zahlreiche Erlebnisorte auf, die besonders eindrucksvoll für Essen und seinen Strukturwandel stehen. Stadtquartiere und Grünräume von unterschiedlichster Prägung werden zu einer spannungs- und erlebnisreichen Route verknüpft, auf der sich Vergangenheit und Zukunft der Stadt Essen unmittelbar begegnen.

Ein wichtiges Teilstück der Route ist der Rad- und Gehweg Gruga/Mülheim-Heißen, über den man z.B. den Grugapark, die Gartenstadt Margarethenhöhe sowie die Grünflächen entlang des Borbecker Mühlenbachs erreicht. Hier ist der Umbau und die Renaturierung des Emschersystems zu beobachten.

Zur Vervollständigung des Rings zwischen der Innenstadt und der Stadtgrenze Mülheim dient der stillgelegte Abschnitt der Rheinischen Bahn, der in eine attraktive Grünverbindung für Fußgänger und Radfahrer umgewandelt wurde. Der Radschnellweg 1 führt vorbei am Niederfeldsee, dem neuen Thyssen-Krupp Hauptquartier mit Krupp-Park und dem neuen Universitätsviertel.

Veranstalter: TSR
Treffpunkt: Radstation Essen HBF
Dauer: ca. 4 Stunden
Leistungen: Reiseleitung
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Gruppentouren: ganzjährig auf Anfrage zu Sonderterminen buchbar
Preis pro Gruppe: 185€ (mit eigenem Fahrrad)
Hinweis: Bitte tragen Sie auf dieser Tour bequeme und dem Wetter angepasste Schuhe/Kleidung.

zurück zur Tour-Übersicht