Tour Service Ruhr
Das Ruhrgebiet entdecken - erleben - erfahren!

Stephan Haas ist Mitglied bei den

und im


© TSR,
Tour Service Ruhr



Tour 1   Abenteuer Ruhrgebiet! Kumpel, Kohle, Krupp

Erleben Sie eine spannende, sich wandelnde Region!

Sie besuchen das Deutsche Bergbau-Museum in Bochum: Das bereits 1930 gegründete Museum ist das bedeutendste Bergbaumuseum der Welt. Das begehbare Besucherbergwerk vermittelt anschauliche Eindrücke über die "Maloche unter Tage".

Weiter geht es nach Essen zur Zeche Zollverein: 2001 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt, ist die Zeche Zollverein das Symbol des Ruhrgebietes und gehört zu den bemerkenswertesten Industriedenkmälern Europas. 1932 wurde sie als größte Steinkohlen-Förderanlage in Betrieb genommen, 1986 stillgelegt und unter Denkmalschutz gestellt.

Anschließend fahren Sie zur Gartenstadt Margarethenhöhe, ebenfalls in Essen: Diese von der Familie Krupp von 1909 bis 1938 für Ihre Arbeiter erbaute Siedlung gilt als die bekannteste und schönste des Reviers.

Ihre Tour führt Sie weiter in den Essener Süden, zur Villa Hügel: Die oberhalb des Baldeneysees in einem repräsentativen Park gelegene, imposante Villa Hügel diente vier Generationen der Industriellenfamilie Krupp von 1873 bis 1945 als Wohnsitz.

Veranstalter: MST GmbH
Treffpunkt: Bushaltestelle vor der Stadthalle, Bergstraße, Mülheim an der Ruhr
Dauer: ca. 5 Stunden
Leistungen: Reiseleitung, Führungen im Bergbau-Museum, über das Zollverein-Gelände und durch die Gartenstadt Margarethenhöhe, Eintrittsgeld
Gruppentouren: ganzjährig auf Anfrage zu Sonderterminen buchbar
Preis pro Gruppe: 220€ (im eigenen Bus; bei Bedarf gegen Aufpreis Organisation eines geeigneten Busses) zzgl. Eintrittskosten Bergbaumuseum und Villa Hügel
Hinweis: Bitte tragen Sie auf dieser Tour bequeme und dem Wetter angepasste Schuhe/Kleidung.

(Text und Angaben lt. Veranstalter)

zurück zur Tour-Übersicht