Tour Service Ruhr
Das Ruhrgebiet entdecken - erleben - erfahren!

Stephan Haas ist Mitglied bei den

und im


© TSR,
Tour Service Ruhr



Führung 11   Innenhafen Duisburg

Dinieren im alten Brotkorb oder wie Sir Norman Foster Mr. Softy besiegte

International steht der Name Duisburg für Schwerindustrie und den größten Binnenhafen Europas. Schon seit dem frühen Mittelalter hatte die Stadt ihre Bedeutung als Umschlagplatz des Fernhandels und Hafenstadt, aber erst mit Beginn des 19. Jahrhunderts wurden hier zwischen dem Rhein und dem Mündungsgebiet der Ruhr künstliche Hafenbecken angelegt. Dabei konnte ein Stück einer verlandeten Rheinschleife, die ehemals unmittelbar unter der Duisburger Stadtmauer vorbeiführte, als erstes Hafenbecken ausgebaut werden.

Diese erste künstliche Anbindung an Rhein und Ruhr erhielt den Namen Innenhafen. Später entstand hier der zentrale Umschlagplatz des Getreidehandels im Deutschen Reich. Nach 1900 wurden im Innenhafen eine Reihe von Speicher- und Mühlenneubauten errichtet, der "Brotkorb des Reviers" entstand. Allerdings ging diese Bedeutung nach dem 2. Weltkrieg schnell verloren, und den alten Speichern drohte der Abriss.

Als eines der größten Projekte im Rahmen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park entstand auf einem 90 ha großen Areal um den letzten abgetrennten Bereich des Innenhafens herum ein neuer Stadtteil, der sich durch die Kombination von Arbeit und Wohnen, Kultur und Freizeit auszeichnet.

Erleben Sie auf einem Spaziergang die Promenade entlang die attraktive Mischung aus alten Hafenkränen, historischen Mühlen- und Speicherbauten und moderner Architektur. Anschließend lockt direkt vor Ort eine Einkehr in der bekanntesten Gastronomie- und Kneipenmeile Duisburgs!
Auch auf ruhrdeutsch buchbar! Eine Kostprobe gibt es auf Hotte Schibulskis YouTube-Kanal.

Veranstalter: TSR
Treffpunkt: Speicher Allgemeine/Porthsmouth Damm
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Termine: keine offenen Führungen
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
Gruppenführung: 100€ (ruhrdeutsche Tour = 129€), in Englisch 120€; ganzjährig auf Anfrage buchbar
Hinweis: Bitte tragen Sie bequeme und wetterfeste Schuhe/Kleidung.

zurück zur Führungs-Übersicht